Termine

+
© GES Sportfotos | Helge Prang

Saeid Fazloula

Kanu

Kajak

Saeid Fazloula ist ein Kämpfer. Als Vize-Asienmeister im Zweierkajak floh er aus dem Iran. Nach zähem Ringen am grünen Tisch wurde er für das Olympic Refugee Team für Tokio nominiert. Damit erfüllt er sich seinen größten sportlichen Traum. Total überwältigt von den Eindrücken in Tokio nimmt er direkt nach den Spielen bereits Paris ins Visier.

ÜBER MICH

Geburtsdatum: 09. August 1992
Geburtsort: Bandar a Anzali
Verein: Rheinbrüder Karlsruhe
Trainer: Ralf Straub
Stützpunkt/Trainingsstätte: BLZ Karlsruhe

Was machst Du beruflich bzw. welche Ausbildung machst Du und wie lässt sich Beruf und Sport überhaupt vereinen?
Ich habe eine Ausbildung als Sport und Fitnesskaufmann gemacht,  mittlerweile habe ich meinen Abschluss in der Tasche.

In welchem Verein und wann begann Deine sportliche Laufbahn? 
In Watan, einem Verein in Bandar a Anzali habe ich meine Karriere begonnen.

Was machst Du am liebsten, wenn Du keinen Sport treibst?
Kochen/Musik hören/Tanzen/ mit Familie spazieren gehen

Es ist gut, dass es das Team Paris gibt, weil …
... es sich gut anfühlt, wenn ein Team hinter einem steht, das einem voll unterstützt.

SPORTLICHE ERFOLGE

202214. PlatzWM K1 500m
2021ViertelfinaleOlympische Spiele Tokio K1 1.000m
20188. PlatzWM K2 500m
 11. PlatzEM K1 500m
20173. PlatzDM K1 500m
20162. PlatzDM K1 1.000m
2015TeilnahmeWM
20142. PlatzAsien Meisterschaften K2 1.000m

INSTAGRAM

Downloads

© GES Sporfotos
© GES Sporfotos

Premium-Partner

Sport-Partner